d.velop

Seitenbereiche

Slogan
Navigation

d.3ecm für Branchenlösung BITMARCK_21c|ng zertifiziert

(Essen / Gescher, xx.09.2018)

BITMARCK zertifiziert das d.velop d.3ecm_System mit der d.3one-Client-Integration für die Branchenlösung BITMARCK_21c|ng. Bei der Zertifizierung von Produkten durch BITMARCK wurde die Integration der innovativen und modernen Produktsuite d.3one von d.velop im Hinblick auf seine Kompatibilität zum BITMARCK-Leistungsspektrum, seine Integrationsfähigkeit und Skalierbarkeit betrachtet. d.3one als Anwenderoberfläche hat die Philosophie, die Endanwender in den Mittelpunkt zu stellen und sie zu unterstützen, von wo auch immer sie auf ECM-Informationen zugreifen möchten. Daher integriert sich d.3one tief in die führenden Softwareanwendungen der Nutzer. Für die Kunden ergibt sich hieraus eine Optimierung systemübergreifender Geschäftsprozesse. Transparenz und Qualität werden sichergestellt und gesteigert. d.velop ist seit 2007 Partner von BITMARCK und unterstreicht mit dieser Zertifizierung sein Engagement im GKV-Markt.

 

Über BITMARCK

Mit über 1.400 Mitarbeitern und rund 298 Mio. Euro Jahresumsatz ist BITMARCK der größte Full-Service-Dienstleister im IT-Markt der gesetzlichen Krankenversicherung und realisiert IT-Lösungen für die Betriebs- und Innungskrankenkassen sowie für die DAK-Gesundheit und weitere Ersatzkassen – 30.000 Mitarbeiter und 20 Millionen Versicherte in der GKV profitieren von den IT-Dienstleistungen von BITMARCK, 85 Prozent der Krankenkassen sind Kunden der Unternehmensgruppe.


Über die d.velop AG

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet. d.velop stellt digitale Dienste bereit, die Menschen miteinander verbinden sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. So hilft der ECM-Spezialist Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten. Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 250 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar. d.velop-Produkte - on Premises, in der Cloud oder im hybriden Betrieb – sind branchenübergreifend bislang bei mehr als 8.000 Kunden mit über 1,8 Millionen Anwendern im Einsatz; darunter Tupperware Deutschland, eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Parker Hannifin GmbH, Nobilia, Schmitz Cargobull, FingerHaus GmbH, die Stadt Wuppertal, die Basler Versicherung, DZ Bank AG, das Universitätsklinikum des Saarlands oder das Universitätsklinikum Greifswald. www.d-velop.de

Weitere Informationen